$17.00 USD

Spezialprodukt zum Auflösen von Lederdecklacken und zum Entfernen von Farbe von Leder und Vinyl.
  • QUALITÄT: entworfen in Deutschland
  • NEUE GENERATION: ein Ersatz für ältere Produkte mit hohem Lösungsmittelgehalt. Dieses Produkt erfüllt seinen Zweck, enthält jedoch nicht den problematischen Lösungsmittelgehalt
  • SOFTEN FILLER: Löst die Lederfüller-Reparaturmasse sanft auf und macht sie weich.
  • ALTE FARBE ENTFERNEN: löst hartnäckige Lederdecklacke, wenn eine gründliche Entfernung alter Schichten erforderlich ist.
  • FLECKENENTFERNUNG: Entfernt viele hartnäckige Flecken durch Entfernen der verfärbten Deckschichten. Beispielsweise kann es schwierig sein, hartnäckige Farbübertragungen oder Farbübertragungen von der Kleidung mit herkömmlichen Reinigungsmitteln zu entfernen. Dieses Produkt hilft genau dabei.
  • GEEIGNET FÜR altes, neues und empfindliches Leder, da es weder zu Trockenheit noch zu Rissen führt

Geist. Dissolve ist ein Spezialprodukt mit vielfältigen Einsatzmöglichkeiten. Da es Lederdecklacke auflöst, kann es als wirksames Reinigungsmittel zum Entfernen von Farbübertragungs-/Farbübertragungsflecken verwendet werden, die darauf übertragen wurden Leder. Es kann auch verwendet werden, um getrocknete Lederreparaturmasse aufzulösen und aufzuweichen, sodass sie schleifbar wird. Bei einigen Lederreparaturen müssen ältere Lackschichten vollständig entfernt werden, um einen glatten und weichen Untergrund zu erhalten.

Anleitung

  • Zum Entfernen überschüssiger Füllungr: Produkt mit einem Schleifpad oder einem Tuch auf die Spachtelmasse auftragen. Warten Sie, bis die Spachtelmasse klebrig wird, und schleifen Sie dann überschüssige Spachtelmasse langsam ab.
  • Um hartnäckige Flecken oder alte Farbe zu entfernen: Sand und Staub absaugen und abbürsten. Reinigen Sie die Oberfläche mit Geist. Rapid Leather & Vinyl Cleaner auftragen und mit einem weichen Tuch abwischen. Gießen Sie etwas Geist ein. Auf einem sauberen Tuch auflösen, die Oberfläche vorsichtig abwischen und das Produkt einwirken lassen, bis die Deckschicht aufquillt. Halten Sie die Oberfläche feucht und reiben Sie nicht, wenn die Oberfläche klebrig wird. Die Klebrigkeit entsteht durch die entfernte Deckschicht. Das ist völlig normal und verschwindet nach ein paar Minuten. Vorgang bei Bedarf wiederholen.

Sicherheitsdatenblatt

Sicherheitsdatenblätter in jeder Sprache: